Repertoire

Bei der Zusammenstellung unseres Repertoires werden, soweit möglich, die Wünsche unserer Zuhörer, Spielerinnen und Spieler berücksichtigt. Dabei werden viele Musikrichtungen zu ihrem Recht kommen. Hier einige Beispiele:

Renaissance, Barock, Klassik

Orchestermusik des 20. Jahrhunderts von Ritter, Wölki, Krebs…bis Ambrosius, Schwaen , Baumann, Behrend und Zeitgenossen

Internationale Folklore

Lateinamerikanische Musik

Jazz, Tanz, Schlager, Filmmusik

Sololiteratur

 

Das aktuelle Repertoire:

Joh. Seb. Bach: „Fuge a-Moll“ BWV 947

Neil Gladd: „3 Rags after Bach“

Jürgen Golle: „Serende für Zupforchester“

Dieter Kreidler: „Rumba“

William Henry Krell: „Mississippi Rag“

H. J. Lincoln: „Halley´s Komet“, Rag

Therodor Ritter: „Wolgaklänge“

Julius Steffaro: „Plucking Strings“

Bruno Szordikowski: „Planxty O´ Carolan- Irische Suite“

Demnächst:

Vittorio Cerrai: „Il Palio“ aus „Suite Senese“

Gino del Vescovo: „Tarantella“

Karl Heinz Keinemann: „Drei Südamerikanische Tänze“

Jo Knümann: „Rumänisch“

Dieter Kreidler: „Latin Groove“

Valentin Roeser: „Sonata VI“

Elke Tober-Vogt: „Ein Gut Dantzerey“

Elke Tober-Vogt: „Englische Suite“

Archivstücke, z. Zt. nicht im aktuellen Programm:

Hermann Ambrosius: „Suite Nr. 6 für Zupforchester“

John Baston (bearb. Wölki): „Konzert Nr. II für Sopranblockflöte und ZO“

Siegfried Behrend: „ARABA“

Keith David Harris: Three Miniatures „Domra“- „Habanera“- „Pipelined“

Dmitri Schostakovitsch: „Walzer Nr. 2“ aus der Suite Nr. 2

Vito Ugolino: „Sinfonia G-Dur“

Antonio Vivaldi: „Concerto D-Dur“ RV 93 für Solomandoline und ZO

Fred Witt: 7 Studien für ZO, „Studie 1“ und „Studie 2“

In Planung:

Freedman: „Rock Around The Clock“

George Gershwin: „Summertime“

Gerge Gershwin: „I got Rhythm“

Scott Joplin: „Something Doing“

Dieter Kreidler: „Konzertouvertüre“

Dieter Kreidler: „Tres Piezas“

Joseph Lamb: „Bohemia“ Ragtime

Laurenz: „Milonga de mis Amores“

Kurt Schwaen: „Gopak“ aus „Vier Nationaltänze“

Antonio Vivaldi: „Concerto C-Dur“ RV 425 für Solomandoline und ZO

Solostücke von Mitgliedern des Ensembles:

Gabrielle Leone: „Sonata II“, op.1 für Mandoline und b.c.

Domenico Scarlatti: „Sonate d-moll für Mandoline und b.c. (K90)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.herkules-ensemble.de/index.php/repertoire/